Achtsamkeit im Betrieb

Belastung und Beanspruchung im Job sind Aspekte des beruflichen Alltags und führen nicht selten zu einem Erleben von Stress. Achtsamkeitsbasierte Gesundheitsförderung bietet Betrieben die Möglichkeit, mit beruflichen Herausforderungen besser umzugehen.

Das Konzept der achtsamkeitsbasierten betrieblichen Gesundheitsförderung beinhaltet einerseits die Vermittlung von theoretischem Verständnis bezüglich der Entstehung und Aufrechterhaltung von Stress am Arbeitsplatz, und breitet gleichzeitig einen Fächer an Zugangsformen der gesunden Begegnung und Bewältigungen dieser Stressoren aus. Übungen und konkrete Techniken des Programms zielen auf den unmittelbaren Einsatz im Arbeitsalltag ab.

Ziel ist die Vermittlung spezieller Fertigkeiten und der Aufbau einer gesundheitsförderlichen Haltung, um den alltäglichen Herausforderungen mit mehr Gelassenheit begegnen zu können, und effektiver, zufriedener und harmonischer wirken zu können.

INHALTE

  • Vermittlung von Wissen über die Bedingungen von Stress am Arbeitsplatz
  • Impulse, Übungen und Fragen zur persönliche Bestandsaufnahme, Perspektivwechsel, Selbstverantwortung
  • Achtsamkeitsübungen (Atemwahrnehmung, geleitete Körperwahrnehmung, einfache Achtsamkeits- & Bewegungsübungen für den Berufsalltag, Innehalten & Entspannung)
  • Kultivierung von Achtsamkeit am Arbeitsplatz und im Alltag

METHODEN

  • Input
  • Übungen
  • Geleitete Achtsamkeitstechniken
  • Selbstreflexion
  • Austausch

Je nach Wunsch biete ich Betrieben verschiedene Möglichkeiten im Workshop- oder Seminarformat, um das Wissen und die Techniken optimal an die Zielgruppe anzupassen. Das Angebot gibt es entweder Mitarbeiter- oder Führungkräfteorientiert.

Bei Interesse setzen Sie sich gerne über folgendes Formular mit mir in Verbindung:

Hinweis: From Business to BeingTrailer

Der Film von Hanna Henigin & Julian Wildgruber (2017) erzählt die Geschichte dreier Führungskräfte, die sich auf die Suche nach Wegen aus dem „Hamsterrad des Getriebenseins“ gemacht haben: Ein ehemaliger Investmentbanker bei Lehman Brothers, ein Großprojektmanager der Automobilindustrie und ein Gebietsverantwortlicher der „dm“ Drogeriemarktkette. Ihre Motivation: der Wunsch nach mehr Begeisterung, Sinnhaftigkeit und Authentizität bei ihrer Arbeit. Infos auf facebook