Stadt-Praxis Berlin

Wer, wenn nicht wir?

Aktuelle individuelle und globale Herausforderungen laden uns in besonderer Weise dazu ein, immer wieder in den Moment zu kommen. Ein grundlegender Ansatz buddhistischen Geistestrainings widmet sich der Zuwendung des eigenen Erlebens und gewohnheitsmäßigen Reaktionen – sei es auf emotionaler oder intellektueller Ebene. Es geht um ein behutsames Erspüren und Explorieren dessen, was genau in diesem Moment zur Erfahrung kommt. Folgende Fragen unterstützen diesen Prozess: Welcher Geisteszustand leitet mich hier und jetzt und wie hilfreich ist dieser vermutlich in dieser Situation? Was kann mir helfen, einen heilsamen Weg durch die Herausforderungen des Lebens zu nehmen?

In diesem Kurs wollen wir uns diesen Fragen zuwenden und erkunden, welche Methoden, Übungen und Erkenntnisse uns in diesem Prozess unterstützen können.

Termine:

Freitags von 18.00 – 20.45

28.08. | 11.09. | 25.09. | 09.10. | 06.11. | 20.11.

Übungstag am Sonntag den 29.11. von 10.00 – 15.00

Ort:

Der Kurs wird in Form eines Online-Meetings (Zoom) angeboten.

Kosten:

190 € (Ermäßigung auf Nachfrage)

 Anmeldung hier:

2020-08-28T18:00:00

  Tage

  Stunden  Minuten  Sekunden

bis

Beginn der Stadt-Praxis im Herbst